Holzofen als Basisheizung

Heizen von Gewerberäumen

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten mit einer Kombination verschiedener Systeme Ihre Räume günstig zu heizen

Senden Sie uns bitte ein Nachricht über Ihr Bauvorhaben - Gerne machen wir Ihnen Vorschläge

Zonenheizung Infrarot

Über einzelne Arbeitsplätze werden Infrarot Dunkelstrahler montiert

Infrarot Dunkelstrahler
Air-Sol Kollektor in verschiedenen Grössen

Die Sonnen heizt mit

Air-Sol Luftkollektore werden an der Südseite montiert

Der Holzofen

Die Basis : Der Chief Holzofen

Der Chief heizt sehr schnell - die Warmluft steigt in den Rohren auf und verteilt die Wärme gleichmässig im Raum.

Der Chief Holzofen ist recht vielseitig einsetzbar :

Kaminofen im Haus - in der Werkstatt - im Wochenendhaus - Berghütte - Gewerberäume - Hallen - und und ---

Er kann Heizen, Kochen und Grillen

Der Chief macht Sie unabhängig vom Strom, Öl, Gas und Kohle. Er verwendet als Brennstoff Scheitholz und unbehandeltes Restholz und wandelt dies in wertvolle Wärme.

Es gibt viele Argumente ein Chief Holzofen zu kaufen !

Hier die wichtigsten :

kurze Anheizzeit - enorme Heizleistung und schnelle Wärmeverteilung - gleichmässiger Abbrand und langes Gluthalten - grosse Brennkammer - nahezu vollständige Holzverbrennung - sehr wenig Asche - Koch und Grillmöglichkeit

Die Infrarot Dunkelstrahler

Effiziente Beheizung
Bei Wärmestrahlern wird die Wärme abgestrahlt, sobald die Strahlen auf eine Oberfläche treffen - es kommt zu keinerlei Wärmeverlust. Die Wärme wird dann in die Luft übertragen, d. h. die Temperatur lässt sich verringern, ohne Einbußen in Sachen Wohlbefinden hinnehmen zu müssen. Wärmestrahler erlauben ferner eine verzögerungsfreie Beheizung.

Punkt- und Flächenbeheizung
Bei Wärmestrahlsystemen können verschiedene Bereiche im selben Raum unterschiedliche Temperaturen aufweisen. Dies erlaubt sowohl die Einsparung von Energie als auch eine Komfortsteigerung. Wärmestrahler schützen zudem wirkungsvoll und kostengünstig vor kalter Zugluft. Kalte Oberflächen wie etwa Fenster ziehen die abgestrahlte Wärme an - die Heizstrahlen gehen also "automatisch" dorthin, wo sie am dringendsten benötigt werden. 

Diskretes Heizen
Wärmestrahler beheizen, ohne aufzufallen. Dank diskreter Gestaltung lassen sie sich problemlos in alle Umgebungen integrieren, und die Heizluft verursacht keinerlei Luftbewegungen. Durch Deckenmontage bleiben die Wände frei.

Die Air-Sol Kollektore

Der autarke AIRSOL Kollektor beheizt mittlere und große Räume mit kostenloser Sonnenenergie. Er arbeitet autark, d.h., wenn die Sonne scheint, produziert das PV-Modul Strom, der den eingebauten Ventilator antreibt. So wird die erwärmte Luft ins Gebäude eingeleitet.

Die höchste Heizwirkung erzielen Sie im Umluftbetrieb: die Raumluft wird mit z.B. 20°C durch den Kollektor geleitet, solar aufgeheizt und mit rund 60°C wieder eingeblasen. Das entspricht der Heizleistung eines klassischen Radiators. Der Kollektor bietet darüberhinaus die Möglichkeit, nach Bedarf Frischluft beizumischen oder ausschließlich erwärmte Frischluft zu nutzen.

Selbst im Sommer kann der Kollektor eingesetzt werden, um Luft aus zu warmen Innenräumen ins Freie zu leiten. Die ausgeblasene Luft strömt dann mit Außentemperatur durch Gebäudeöffnungen nach. Der Kollektor verfügt über einen Filtereinschub, um die Luft vorgefiltert einzublasen. Wir liefern Ihnen einen Filtereinsatz mit, den Sie selbst reinigen können.

Mit dem Kollektor erwärmen und lüften Sie Ihr Gebäude mit kostenloser Energie. Gesteuert wird die Luftzufuhr über einen Thermostat. Beim Erreichen der eingestellten Temperatur wird der Ventilator automatisch abgeschaltet.

Der Air-Sol 35

Für Gewerbebauten, Supermärkte, Wartungs– und Instandhaltungsgebäude, Turn- und Lagerhallen eignet sich eine Solar-Luft-Kollektoranlage bestehend aus einem großflächigen Kollektor AIRSOL 35, einem separaten Ventilator und einer elektronischen Steuerung.

Mehrere Kollektoren können parallel oder in Serie geschaltet werden. So gelangt in großem Umfang regenerative Energie als Warmluft in das Gebäude. Diese Solaranlage ist mit allen gängigen Hallenheizsystemen wie Gebläse- oder Strahlungsheizungen kombinierbar.

Mit dem AIRSOL 35 reduzieren Sie die Energiekosten bei allen Hallenheizungen. Der AIRSOL Kollektor genügt den Anforderungen nach ENEV 2009 und dem EEWärmeG. Mit wenig Aufwand decken Sie mit AIR-SOL Kollektoren den Anteil erneuerbarer Energien entsprechend der Anforderungen aus ENEV 2009 und dem EEWärmeG. Eine Investition, die sich lohnt, denn die Kollektoren machen sich durch Heizkosteneinsparungen bezahlt.

Der Kollektor ist zertifiziert:

CE, ISO 9001, der Kollektor hat die Prüfungen nach EN 12975-1:2006 und ISO 9806:2013 bestanden.